Über Jochen Müller

Internetbeauftragter

Verantwortungsvolle Aufgaben für Bürgermeister Thomas Deuschle im Kreistag

Die Waghäusler CDU Fraktion gratuliert Bürgermeister Thomas Deuschle zu seiner Wiederwahl in den Kreistag des Landkreises Karlsruhe und die Übertragung verantwortungsvoller Aufgaben durch die CDU Kreistagsfraktion. Als schulpolitischer Sprecher der Kreistagsfraktion und Mitglied im Aufsichtsrat der „Breitbandkabel Landkreis Karlsruhe GMBH“ wie auch als Mitglied im Verwaltungsausschuss des Kreistags hat Thomas Deuschle maßgeblichen Einfluss auf Entscheidungen, die im Kreistag getroffen werden und in ihren Auswirkungen auch die Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Waghäusel betreffen. „Dass Bürgermeister Deuschle auch in seiner zweiten Amtszeit als Kreisrat das Vertrauen der 30- köpfigen CDU/JL Kreistagsfraktion für diese verantwortungsvollen Aufgaben genießt, bestätigt die gute Arbeit des Waghäusler Bürgermeisters in seiner Tätigkeit als Kreisrat zum Nutzen Waghäusels und der Landkreisgemeinden,“ so der Tenor in der Waghäusler CDU Fraktion.

Share

Ferienprogramm 2019

Einen interessanten und lehrreichen Nachmittag verlebten 20 Kinder am vergangenen Sonntag im Wald beim Vogelpark Kirrlach. Die CDU hatte im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Waghäusel eingeladen. Unter der Führung des Jägers Hans Säubert mit seinem Sohn Florian machten wir uns auf den Weg. Begleitet wurden wir von zwei Jagdhunden, die wir abwechselnd führen durften. Zunächst schauten wir uns die wichtigsten Bäume dieses Waldstrichs an und erarbeiteten die Erkennungsmerkmale. Anschließend begaben wir uns auf die Suche nach verschiedenen Tieren unseres Waldes. Einige wurden bald fündig und entdeckten einen Dachs, einen Fuchs und ein Eichhörnchen. Beim erläuternden Gespräch stellte sich heraus, dass einige Kinder schon viel über die Tiere wussten, aber trotzdem noch Neues erfahren konnten. Über einen kleinen Umweg begaben wir uns zurück zum Vogelpark und überprüften, was vom Erlernten noch hängen geblieben war. Im Anschluss daran konnten wir uns mit Würstchen und Pommes stärken, den Vogelpark erkunden und auf dem Spielplatz austoben. Wir bedanken uns bei allen Helfern und den Organisatoren.

Share

Stadtplanungsamt beantragt

Eindrucksvoll bestätigte die Diskussion des Gemeinderats während seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zum Tagesordnungspunkt „Bebauungsplan Goethe- Lessing- Park“ die Notwendigkeit eines Stadtplanungsamtes für Waghäusel. Die CDU Stadträte im Technischen Ausschuss Ursel Scheurer und Heiko Mail fordern, dass Stadtverwaltung und Gemeinderat auf „Bauabsichten von Investoren nicht nur reagieren dürfen, sondern aktiv planen müssen, um den Mangel an bezahlbarem und qualitativ hochwertigem Wohnraum in Waghäusel zu beheben. „Eine behutsame Nachverdichtung ist zur Erreichung der Ziele unerlässlich“, so die beiden stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden weiter, „diese Diskussion muss aber geführt werden, bevor ein konkretes Bauvorhaben vorgelegt und ein Bebauungsplan aufgestellt oder geändert wird.“ „Der Gemeinderat muss Herr des Verfahrens sein und unabhängig von Bauvorhaben gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Möglichkeiten der vertretbaren Nachverdichtung suchen,“ ergänzt Fraktionsvorsitzender Uli Roß. „Das ist mit ein Grund, warum die CDU schon im Juni, also Wochen vor besagter Diskussion im Gemeinderat ein Stadtplanungsamt für Waghäusel beantragt hat.“

Share