Über Jochen Müller

Internetbeauftragter

Engagierter Wahlkampf für Olav Gutting

Mit einem motivierten Team hat die CDU Waghäusel in den vergangenen Wochen einen sehr engagierten Wahlkampf geführt. Neben den traditionellen Infoständen an den beiden Samstagen vor der Bundestagswahl waren die Wahlkämpfer der CDU an mehreren Tagen in Teams und mit ihrem Abgeordneten Olav Gutting in Waghäusel unterwegs und haben im „Tür zu Tür – Wahlkampf“ den direkten Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern gesucht. Das war für alle eine neue und sehr wertvolle Erfahrung; die Reaktionen in der Bevölkerung waren überwiegend positiv. Ein Highlight war die Veranstaltung mit Wolfgang Bosbach im Kirrlacher Pfarrzentrum. Über 350 Besuchern kamen bei hochsommerlichen Temperaturen, um den Ausführungen des beliebten Politikers zuzuhören. Leider wurde das große Engagement im Wahlkampf nicht durch ein entsprechend gutes Wahlergebnis belohnt. Dennoch konnte Olav Gutting im Wahlkreis ein besseres Ergebnis als die Bundes-CDU erreichen. Insbesondere das hohe Wahlergebnis der AfD hat die Christdemokraten geschockt. Viele Bürger wollten kein „weiter so“ und haben durch ihr Wahlverhalten ihren Protest zum Ausdruck gebracht. Wichtig ist es nun, die Gründe zu analysieren, die Sorgen und Ängste der Bevölkerung ernst zu nehmen und Antworten auf die wichtigen Fragen zu geben.

Die CDU Waghäusel gratuliert Olav Gutting zum Direktmandat und bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern. Ein besonders herzliches Dankeschön richten wir an alle Wählerinnen und Wählern auch im Namen unseres Bundestagsabgeordneten Olav Gutting für das am Wochenende ausgesprochene Vertrauen.

Share

„Wild gegrillt“ -Traditionelles Grillfest der CDU, FU und JU

CDU, Frauenunion und JU laden alle Mitglieder und Freunde zu ihrem Grillfest am Samstag, 15.07. ein. Ab 16 Uhr treffen wir uns bei der Jagdhütte im Stadtwald zwischen den drei Stadtteilen (Nähe „Drehscheibe“ = Kreuzung Rollenbrückerallee/Saupfergallee). Unser Jäger Hans Säubert wird uns wieder mit leckeren Wild-Grillspezialitäten verköstigen. Für „Wildallergiker“ können auch normale Schweinesteaks oder Ähnliches gegrillt werden. Dies bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben. Salate sind willkommen, Essgeschirr und – besteck sind mitzubringen.

Zu Planungszwecken bitten wir um Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 12.07. bei Ernst Schuhmacher: Email: info@schuhmacher-statik.de; Telefon: 07254/6666 oder 07254/3024.

Grillfest Karte 2

Share

Verbesserungsbedarf bei der Kernzeit- und Ferienbetreuung

Die CDU Waghäusel sieht Verbesserungsbedarf bei der Kernzeitbetreuung von Grundschulkindern. „In vielen Gesprächen mit betroffenen Eltern wurde immer wieder der Wunsch nach einer spürbaren Erweiterung der Kernzeitbetreuung und der Ferienbetreuung geäußert. Insbesondere Eltern, die berufstätig sind und nicht auf die Unterstützung von Verwandten zurückgreifen können, weil diese z. B. zu weit entfernt wohnen, sind auf erweiterte Betreuungsangebote angewiesen. Vergleiche mit Nachbargemeinden zeigen, dass dort flexiblere und längere Betreuungszeiten angeboten werden“, erläutert die stellvertretende CDU-Vorsitzende Nicole Anders.

„Die unterschiedlichen Themen, die von Eltern an die CDU herangetragen wurden, haben wir in der Projektgruppe „Mensch und Gesellschaft“ diskutiert und zusammen mit betroffenen Eltern Möglichkeiten zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Kernzeitbetreuung erarbeitet“, führt Jochen Müller, CDU-Vorstandsmitglied und Teilnehmer der Projektgruppe aus. Ein Antrag der Projektgruppe mit fünf konkreten Verbesserungsvorschlägen wurde bereits am 14. Mai über die CDU Fraktion an die Stadtverwaltung weitergeleitet. Wichtig wäre, eine Kernzeitbetreuung an der Schule anzubieten, an der auch ein Bedarf besteht. Während der Ferien, insbesondere während der Sommerferien, sollen so viele Plätze zur Verfügung gestellt werden, dass der angefragte Bedarf gedeckt werden kann. Die Projektgruppe schlägt ferner vor, in den Sommerferien die Ferienbetreuung für Grundschüler auf mindestens vier Wochen auszuweiten und während der Pfingst- und Osterferien die Kernzeitbetreuung analog zu den Sommerferien auch weiterhin anzubieten. Kinder, die nicht an der Kernzeitbetreuung teilnehmen, sollten auch die Möglichkeit haben, an einer Ferienbetreuung teilzunehmen. Den Antrag der CDU-Fraktion vom 14.05.2017 sowie ausführliche Informationen zum Thema Kernzeitbetreuung finden Sie auf der Homepage der CDU www.cdu-waghaeusel.de unter den Rubriken „Fraktion“ und „Projektgruppen“.

 

Share