Digitaler Bürgerdialog: Europa gemeinsam gestalten

direktzu Daniel Caspary MdEP

Caspary: „Konstruktiv mit Bürgern über Europa diskutieren“

Ab sofort ermöglicht die interaktive Online-Plattform „DirektZu“ Bürgern, sich direkt mit dem Europaabgeordneten Daniel Caspary (CDU) zu ihren Vorstellungen der Europäischen Union auszutauschen.

Auf der Webseite www.direktzu.de/caspary können sich Nutzer anmelden und ihre Fragen, Anregungen und Wünsche zu verschiedenen Themen veröffentlichen. Zudem ist es möglich, Beiträge zu kommentieren und zu bewerten, wodurch Themen nach ihrer Relevanz sortiert und zur Beantwortung weitergeleitet werden. Durch die Moderation auf der Plattform und spezielle Dialogregeln wird der konstruktive Charakter der Diskussion gesichert. Der digitale Bürgerdialog hat sich bereits durch Bundeskanzlerin Angela Merkel bewährt, die das Tool “DirektZu” seit Jahren genutzt hat.

„Zu einer guten Politik gehört es, ein offenes Ohr für die Meinungen der Bürger zu haben. In den sozialen Medien oder auf Veranstaltungen werden viele wichtige Fragen und Anregungen leider oft nicht zum Ausdruck gebracht. Daher ist es wichtig, einen Raum für den direkten Austausch zwischen Gesellschaft und Politik zu schaffen“, so Daniel Caspary. Der Europaabgeordnete sieht in dem Online-Tool eine große Chance, um wichtige Impulse in die gemeinsame Europapolitik zu tragen.

Über den folgenden Link gelangen Sie direkt zu Caspary: www.direktzu.de/caspary

Share

Olav Gutting beim Bürgertreff der CDU Waghäusel

Digitale Bildung an Schulen vermitteln

Beim Bürgertreff der CDU in Waghäusel, organisiert von Vorstandsmitglied Jimmy Juettner, hat CDU-Bundestagskandidat Olav Gutting für die Ziele der Unionsparteien geworben.

„Wir wollen unter anderem die Familien durch eine Erhöhung des Kindergeldes und ein zusätzliches Baukindergeld stärken“, so Gutting. Auch im Bereich der Digitalisierung wolle man noch mehr Anstrengungen zeigen.

„Es ist wichtig, dass wir an unserern Schulen künftig verstärkt digitale Bildung vermitteln, gleichzeitig aber auch den Lehrerinnen und Lehrern das dafür notwendige Wissen an die Hand geben“, erklärte der Bundestagskandidat.

Im Anschluss an die Veranstaltung nutzte Gutting die Gelegenheit um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins persönliche Gespräch zu kommen und dabei Anregungen für seine politische Arbeit mitzunehmen. (aj)

Share

CDU im Tür-zu-Tür-Wahkampf




Für und mit Olav Gutting unterwegs

Die CDU Waghäusel engagiert sich für ihren Bundestagsabgeordneten Olav Gutting nicht nur mit Infoständen an den beiden kommenden Samstag, Flyerverteilung und Bürgertreffs. Einige Mitglieder gehen auch von Tür zu Tür und werben für die CDU und Olav Gutting. Für diese Art des Wahlkampfs gibt es sogar eine eigene Smartphone-App zur Unterstützung. In der darin verfügbaren Rangliste der Wahlkämpfer belegen im Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen CDU’ler aus Waghäusel fünf der ersten zehn Plätze.

Share