Bürgertreff mit Olav Gutting MdB

Die CDU Waghäusel lädt am 15. September 2017 alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich zum Bürgertreff mit dem Bundestagsabgeordneten Olav Gutting ein. Die Informationsveranstaltung, bei der die Möglichkeit des persönlichen Gesprächs mit dem Abgeordneten und den CDU-Mitgliedern besteht, findet um 19 Uhr bei Jimmy Jüttner in der Richard-von-Weizsäcker Str. 36 in 68753 Waghäusel statt.

Share

Innere Sicherheit im Fokus der künftigen Regierungsarbeit

Bürgertreff mit Olav Gutting MdB

Bürgertreff mit Olav Gutting

Bürgertreff mit Olav Gutting bei Sabine und Rolf Mayer in Wiesental

Ende Mai hatte die CDU Waghäusel alle Mitglieder und interessierte Einwohner zu einem Bürgertreff mit dem Bundestagsabgeordneten Olav Gutting eingeladen. Gastgeber waren CDU-Stadtrat Rolf Mayer und seine Frau Sabine. Sehr umfangreich und vielseitig waren die Themen, die die Anwesenden mit ihrem Wahlkreisabgeordneten diskutierten. Mehrfach wurde kritisiert, dass es in Deutschland und insbesondere auch in unserer Region und der Stadt Waghäusel zu wenig bezahlbaren Wohnraum gibt.

„An der Wohnraumförderung kann es nicht liegen, denn es werden jährlich viele Bundesmittel gar nicht abgerufen“, so Olav Gutting. Vielleicht wäre der Bürokratieabbau, Senkung der Baukosten und mehr Steuererleichterungen eine Möglichkeit, den Wohnungsbau anzukurbeln. Familien müssten mehr unterstützt werden; sowohl in finanzieller Hinsicht als auch durch eine gute Familieninfrastruktur wie z.B. attraktive und bezahlbare Betreuungsangebote.

Diskutiert wurde auch die Bedeutung der Digitalisierung und deren Auswirkungen auf die zukünftige Arbeitswelt, die Zukunft des Diesels, Zuwanderung und die doppelte Staatsbürgerschaft.

Wichtig ist Olav Gutting, dass sich die Menschen in Deutschland frei und sicher bewegen können. Manches habe in der Vergangenheit nicht immer die nötige Aufmerksamkeit erhalten. Das Thema Innere Sicherheit sieht der Abgeordnete deshalb als Schwerpunkt der künftigen Regierungsarbeit.

„Bei einer guten Haushaltslage sollte man unbedingt auch an die zukünftigen Generationen denken und Schulden abbauen“, mahnte ein Teilnehmer an.

Share

Kneipentreff der CDU Waghäusel

Kneipentreff

Kneipentreff mit Ulli Hockenberger im Reichsadler

Landtagsabgeordneter Ulli Hockenberger im Gespräch

Am zweiten Freitag im Mai hatte die CDU Waghäusel alle interessierten Mitglieder und Bürger zu einem Kneipentreff im Reichsadler in Wiesental eingeladen. In ungezwungener Atmosphäre konnten die Teilnehmer dort die ihnen wichtige Themen mit den anwesenden CDU-Stadträten und dem Landtagsabgeordneten Ulli Hockenberger diskutieren. Mit dem Parlamentarier wurden sehr engagierte Gespräche zur Bildungspolitik, zur Energiepolitik, zur Polizeireform und zur Jahresbilanz der Landesregierung geführt.

Auch kommunalpolitische Themen wurden am Tresen und an den Tischen leidenschaftlich diskutiert. Ein Thema waren beispielsweise die hohen Investitionen für die Gemeinschaftsschulen in Waghäusel und den umliegenden Gemeinden, bei nach wie vor geringen Schülerzahlen und verschärftem Wettbewerb um die Schüler zwischen den Schulen. Auch der von der Verwaltung nach vor nicht umgesetzte Gemeinderatsbeschluss zum Siloabriss oder die positiven Auswirkungen einer zentralen Wasserenthärtung für Waghäusel wurden intensiv diskutiert.

„Es ist schön zu erleben, dass politisch interessierte Mitbürger immer wieder gerne unser Angebot nutzen, um mit uns ins Gespräch zu kommen. Wir werden dieses Veranstaltungsformat weiter anbieten und in unregelmäßigen Abständen die Waghäuseler Bevölkerung zu einem ungezwungenen Kneipentreff einladen“, erklärte die CDU-Vorsitzende Ursel Scheurer.

Share