Spielespaß bei den Fun Games des Ferienprogramms

CDU Waghäusel macht beim Ferienprogramm mehrere Angebote

IMG_8548

Viel Spaß hatten die Kinder bei den FunGames der CDU.

Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Waghäusel veranstaltete die CDU Waghäusel ihre traditionellen Fungames. Rund 30 Kinder verbrachten einen Tag voller Spiele auf dem Gelände des FV 1912 Wiesental. Neun Betreuer sorgten dafür, dass die Mädchen und Buben im Alter von sechs bis zehn Jahren lustige und kurzweilige Stunden verbrachten. Selbst der Regen zwischendurch konnte die gute Laune nicht trüben.

Nach einem Kennenlernspiel konnten die Kinder bei einigen Wettspielen ihre Kräfte messen. Auch ein paar “alte” Klassiker wie “Der Fuchs geht rum” standen auf dem Programm. An einem Basteltisch konnten die Kinder ihre Kreativität unter Beweis stellen. Mit Begeisterung wurden Fotohalter und kleine Windlichter gebastelt, die später voller Stolz den Eltern überreicht wurden.

Für den kleinen Hunger gab es Würstchen und frisches Obst. „Das Ferienprogramm der Stadt Waghäusel ist eine tolle Sache, wir unterstützen das sehr gerne“, stellte die Vorsitzende der CDU Ursel Scheurer fest. Deshalb gibt es in diesem Jahr neben den Fun Games mit dem Busausflug nach Tripsdrill und der Werzwischaktion noch weitere Angebote von CDU, FU und JU.

Share

Wild gegrillt beim CDU-Sommerfest

Hans Säubert

Grillmeister Hans Säubert

Traditionelles Grillfest kommt gut an

Gute Gespräche bei leckerem Essen standen im Vordergrund beim Sommerfest der CDU Waghäusel. Gemeinsam mit der Jungen Union und der Frauenunion hatten die Christdemokraten ihre Mitglieder zur Forsthütte im Wald zwischen den Stadteilen Kirrlach und Wiesental eingeladen.

Gefragt waren bei dem traditionellen Grillfest des Stadtverbandes vor allem die kulinarischen Wildspezialitäten. Besonders begehrt waren bei den Grillfans die Rehsteaks, Wildschweinbratwürste und Hacksteaks, die Jäger Hans Säubert am Grill wieder ganz frisch zubereitete. Die Gäste der CDU waren begeistert und ließen sich dazu die leckeren Salate und ein kühles Bier vom Fass schmecken.

Die Stadtverbandsvorsitzende Ursel Scheurer und Hauptorganisator Ernst Schuhmacher konnten sich über einen tollen Zuspruch freuen. Mit rund 40 Gästen waren erneut viele Gäste gekommen. Darunter war auch Alt-Bürgermeister Robert Straub sowie zahlreiche ehemalige Gemeinderäte und Vorstandsmitglieder. Neben dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Uli Ross und den Stadträten der CDU und der Jungen Liste waren auch einige neue Mitglieder mit dabei.

Share

André Jackwerth in CDU-Landesfachausschuss berufen

André Jackwerth

André Jackwerth

Die baden-württembergische CDU-Generalsekretärin Katrin Schütz hat den 22-Jährigen Waghäuseler André Jackwerth in den Landesfachausschuss für Verkehr und Infrastruktur berufen. Jackwerth ist in Waghäusel Vorstandsmitglied des CDU-Stadtverbandes und Vorsitzender der Jungen Union.

„Bei einer ständig steigenden Verkehrsnachfrage kommt dem schienengebundenen Verkehr in naher Zukunft aus ökonomischen wie auch ökologischen Gründen eine große Chance zu, die es zu nutzen gilt“, so Jackwerth.

Zurzeit studiert Jackwerth am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Energiewirtschaft und Bahnsystemtechnik. Im Landesfachausschuss möchte er frische Ideen für zukünftige Verkehrs- und Mobilitätslösungen im Hinblick auf den schienengebundenen Verkehr einbringen. Die Landesfachausschüsse arbeiten dem CDU-Landesvorstand und der CDU-Landtagsfraktion inhaltlich zu und stehen beiden Gremien beratend zur Seite.

Share