Wild gegrillt

CDU, Frauenunion und JU lade alle Mitglieder, Freunde und Bürger zum Grillfest am 21. Juli 2018 ein. Ab 16 Uhr treffen wir uns bei der Jagdhütte im Stadtwald zwischen den drei Stadtteilen.

Der Kirrlacher Jäger Hans Säubert wird uns wieder mit leckeren Wild-Grillspezialitäten verköstigen ( 6 Euro pro Person). Getränke gibt es kostenlos. Für “ Wildallergiker“ können auch normale Schweinesteaks oder Änliches gegrillt werde. Dies bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben.Salate sind willkommen, Essgeschirr und -besteck bitte  mitbringen.
Anmeldung bitte bei ernst.schuhmacher@cdu-waghaeusel.de

Share

Auf dem Weg zur digitalen Stadt

Die AG Waghäusel digital lädt zur Informationsveranstaltung „Auf dem Weg zu digitalen Stadt. Breitbandausbau. Digitalisierung. Dienstleistungen.“ ein. Die Veranstaltung findet am Freitag, 22. Juni 2018, 19:00 Uhr in der SSV Gaststätte „Zum Stadtbräu“ stattt.

Abteilungsleiter aus dem Digitalministerium informiert zur digitalen Stadt

Als Hauptreferent konnte Ministerialdirigent Eberhard Wurster, Abteilungsleiter für IT, eGovernment und Verwaltungsmodernisierung im Innenministerium Baden-Württemberg, gewonnen werden. Er wird über die Digitalstrategie des Landes und die vom Innenministerium für die Kommunen angebotenen digitalen Dienstleistungsangebote informieren.

Thomas Deuschle berichtet über Breitbandausbau

Waghäusels Bürgermeister Thomas Deuschle gibt einen aktuellen Überblick über den Stand des Breitbandausbaus im Landkreis und in der Stadt Waghäusel, sowie die von der Stadt angebotenen digitalen Services.

Share

CDU Waghäusel geht auf „Tour de Städtle“

Im Rahmen der CDU-Projektgruppen lädt der CDU Stadtverband Waghäusel am Sonntag, 29. April wieder alle Mitglieder und interessierten Einwohner zu einer Fahrradtour durch alle Stadtteile ein. Dabei geht es darum, Entwicklungs­möglichkeiten jeglicher Art zu entdecken oder gemeinsam vor Ort anzuschauen.

Start ist um 14 Uhr in Kirrlach bei der CDU-Vorsitzenden Ursel Scheurer in der Schlossstraße 7.

Abschlussvesper und Besprechung der Erkenntnisse gibt es in der SSV-Gaststätte „Zum Stadtbräu“ ab ca. 18 Uhr. Wer nicht an der Radtour teilnehmen kann, ist auch hierzu herzlich eingeladen.

Share