Ausgewogene Liste für die bevorstehende Nominierungsversammlung


Stadtverband und Fraktion der CDU Waghäusel haben eine ausgewogene Liste für die bevorstehende Nominierungsversammlung zur Wahl für den Gemeinderat im Mai zusammengestellt, die sich ausschließlich dem Wohl und Nutzen der Mitbürgerinnen und Mitbürger in Waghäusel verpflichtet sieht. Dabei decken die Kandidatinnen und Kandidaten eine ideale Mischung aus „neuem Denken“ und langjähriger Erfahrung ab:

Siebzehn Kandidatinnen und Kandidaten sind bisher ohne Mandat und kommen aus den verschiedensten Bereichen, Vereinen und sozialen Umfeldern unserer Stadt, zehn Personen sind bereits seit fünf oder mehr Jahren Mitglieder des Gemeinderats und vertreten die Bevölkerung erfolgreich. Die Tatsache, dass zehn amtierende Gemeinderäte für die CDU kandidieren werden, ist ein Beleg für die gute Zusammenarbeit in der CDU Fraktion in dieser Amtsperiode des Gemeinderats.

Die Stadtverbandsvorsitzende Ursel Scheurer und Fraktionsvorsitzender Uli Roß sind dabei die Garanten für einen ständigen und vertrauensvollen Austausch zwischen Partei und Fraktion, die in diesen Jahren ins Leben gerufenen Projektgruppen stellen sicher, dass sich jede Bürgerin, jeder Bürger in die Arbeit für unsere Stadt, also für sein eigenes Wohnumfeld einbringen kann, ohne dabei einer Parteizugehörigkeit verpflichtet zu sein!

Share

CDU Waghäusel trauert um Alfred Metzger

Der CDU Stadtverband Waghäusel trauert um seinen Parteifreund, langjähriges Vorstandsmitglied und ehemaligen Stadtrat Alfred Metzger.

Alfred Metzger war jahrzehntelang ein überzeugter Kommunalpolitiker und engagierter Christdemokrat. Neben seiner Gemeinderatstätigkeit von 1999 bis 2015 hatte Alfred Metzger in der CDU-Vorstandschaft in den Jahren 2008 – 2010 das Amt des Stellvertretenden Vorsitzenden inne und war von 2009 bis 2016 Kassier des Stadtverbandes. Als Wirtschaftsprüfer galt sein besonderes Augenmerk allen Facetten der kommunalen Finanzpolitik. Über Jahre hinweg stellte Alfred Metzger sein Fachwissen darüber hinaus den Zweckverbänden Wasserversorgung Lußhardt und Abwasserzweckverband Wagbach zur Verfügung.

Für sein Engagement erhielt Alfred Metzger die Verdienstmedaille der Stadt Waghäusel in Gold sowie die Ehrennadel des Gemeindetages. In der CDU hat er sich in all den Jahren auf vielfältige Weise eingebracht und war stets ein sehr engagierter und zuverlässiger Helfer bei Veranstaltungen, Festen und sonstigen Aktivitäten.

Alfred Metzger wird immer einen Platz in unserer Mitte haben. Seiner Familie wünschen wir viel Kraft in diesen schweren Stunden und Gottes Segen.

Share