Jugendforum Waghäusel nimmt Arbeit auf

Als Folgeveranstaltung zur Jugendkonferenz der Stadt Waghäusel nahm das Jugendforum im Jugendzentrum WaWiKi mit einer ersten Veranstaltung seine Arbeit auf. Im Beisein einiger Stadträte, darunter Der CDU-Fraktionsvorsitzende Uli Roß und der Vorsitzende der JL-Fraktion Jan Patrick Schuhmacher mit JL-Stadtrat Yannic Mayer, arbeiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, allesamt engagierte Jugendliche und junge Erwachsene, Themen auf, die von der Jugendkonferenz als Wunschthemen genannt wurden. Eines davon umfasste die Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung für junge Menschen in Waghäusel. Dabei wurde auch deutlich, dass die gute Arbeit der im Jugendzentrum tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei vielen Jugendlichen nicht bekannt genug ist und viele gar nicht wissen, was im Jugendzentrum alles läuft und was dort alles möglich ist. Eine Arbeitsgruppe erklärte sich bereit, Veranstaltungen zusammen zu stellen und über die von ihnen genutzten sozialen Medien zu verbreiten. Zwar werde auch von den Jugendreferenten dieser Informationsweg genutzt, aber eine Verbreitung durch Jugendliche an Jugendliche halten die Anwesenden für wirksamer. Die interessierten Stadträte konnten auch erfahren, dass die Jugendlichen keinesfalls politikverdrossen, sondern im Gegenteil interessiert an Politik sind und sie sich Informationen wünschen, die parteiübergreifend aufgearbeitet und angeboten werden.

Share