CDU begrüßt Kandidatur von Thomas Deuschle als Oberbürgermeister

Kandidat wirbt für überparteiliche Unterstützung

Thomas Deuschle, Bürgermeister und Kreisrat

Waghäusel. Der CDU-Stadtverband Waghäusel und die CDU-Gemeinderatsfraktion begrüßen die Kandidatur von Waghäusels Bürgermeister Thomas Deuschle für das Amt des Oberbürgermeisters der Großen Kreisstadt Waghäusel. 

Thomas Deuschle hatte als CDU-Mitglied die Gremien der CDU vorab über seine Kandidatur informiert. Er wirbt aber in Gesprächen mit den anderen politischen Parteien und Organisationen in Waghäusel für eine überparteiliche Unterstützung für seine Kandidatur.

Sehr guter Eindruck als Bürgermeister und Mitmensch

„Die Kandidatur wird von der CDU uneingeschränkt begrüßt und viele unsere Mitglieder wollen Thomas Deuschle aktiv unterstützen. Entscheidend für die positiven Reaktionen auf seinen Entschluss zu Kandidatur ist der durchweg sehr gute Eindruck, den Thomas Deuschle in seiner Arbeit als Bürgermeister, aber auch als Mitmensch bei den Bürgern der Stadt Waghäusel bisher schon hinterlassen hat“, erklärte die CDU-Vorsitzende Ursel Scheurer.

Ursel Scheurer
Ursel Scheurer, CDU-Stadtverbandsvorsitzende

Erfahrener und kompetenter Verwaltungsfachmann

„Thomas Deuschle ist ein erfahrener und kompetenter Verwaltungsfachmann, der in seinen Geschäftsbereichen eine hervorragende Arbeit leistet. Er ist für Bürger wie Gemeinderäte stets ansprechbar und nimmt alle Anliegen gleichermaßen ernst. Wir können uns im Interesse unserer Stadt nur wünschen, dass er seine Fähigkeiten für die Stadt künftig auch in den so wichtigen Aufgaben eines Oberbürgermeisters einsetzen kann“, stellte der CDU-Fraktionsvorsitzende Uli Ross fest.

Uli Ross
Uli Ross, Vorsitzender der CDU-Fraktion in Waghäusel
Share