Mit Guido Wolf die grün-rote Landesregierung ablösen

Spitzenkandidat Guido WolfDas Ergebnis der Mitgliederbefragung über die Spitzenkandidatur der CDU Baden-Württemberg für die Landtagswahl 2016 steht fest. Auf Landtagspräsident Guido Wolf entfielen 19.261 Stimmen (55,9 Prozent), auf den CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl 15.206 Stimmen (44,1 Prozent).

Auch in der Waghäuseler CDU gab es bestimmt Unterstützer für beide Kanddidaten. Jetzt gilt es, im bevorstehenden Landtagswahlkampf gemeinsam alles zu tun, um mit Guido Wolf an der Spitze die grün-rote Landesregierung abzulösen. Baden-Württemberg braucht wieder eine starke, von der CDU geführte Landesregierung.

CDU Waghäusel will Heilers Stimmenpotenzial für die CDU

Die CDU Waghäusel wird sich besonders stark engagieren, damit im Wahlkreis Bruchsal ein Wahlergebnis erzielt wird, das einen ordentlichen Beitrag für einen CDU-Wahlsieg leistet. Nachdem Oberbürgermeister Walter nicht mehr als Landtagskandidat antritt, ist es das Ziel der CDU Waghäusel, in der großen Kreisstadt dessen bisheriges Stimmenpotenzial für die CDU zu erschließen.

Share

CDU Waghäusel begutachtete Kandidaten

CDU Regionalkonferenz in Sinsheim

CDU Regionalkonferenz in Sinsheim

Die erste der sechs Regionalkonferenzen zur Mitgliederbefragung der CDU Baden-Württemberg fand in der Halle.6 (Messe) in Sinsheim statt. Die beiden Bewerber um die Spitzenkandidatur für die Landtagswahl 2016, Guido Wolf und Thomas Strobl, stellten sich den über 1.400 Mitgliedern vor und beantworten anschließend die Fragen aus dem Publikum. Eine stattliche Anzahl Mitglieder der CDU Waghäusel war bei der Regionalkonferenz in Sinsheim mit dabei und hat sich ein Bild von den beiden Kandidaten gemacht. Beide Kandidaten haben sich gut präsentiert. Die Mehrheit der Anwesenden sah den Landesvorsitzenden Thomas Strobl im Vorteil.

Share