Wir halten das, was wir versprechen

Bereits zur Kommunalwahl 2019 war die Bedeutung der Vereine für die CDU jederzeit präsent. Eine unserer Aussagen war nachfolgende Forderung: „Erhalt des Niveaus der Vereinsförderung“ (vgl. Wahlprogramm der CDU Waghäusel zur Kommunalwahl 2019).

Auch gut ein Jahr später steht die Fraktion der CDU mit Fraktionssprecher Uli Roß im Waghäuseler Gemeinderat geschlossen hinter dem, was wir stets unterstützten und was die Große Kreisstadt Waghäusel ausmacht: die Vereine.

Heiko Mail
Heiko Mail, Stadtrat

Heiko Mail, stellvertretender Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion, stellt klar: „Wir – als CDU-Fraktion – stehen geschlossen hinter dem Ehrenamt mit all unseren Vereinen und möchten, dass die Vereinsförderung verlässlich und langfristig gewährleistet wird. Die Aussetzung diverser Förderungen wurden aus unserer Sicht zur Unzeit für die Vereine vorgenommen. Das CDU geführte Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg unter der Leitung von Susanne Eisenmann fast zeitgleich Unterstützung für Vereine in Höhe von 50 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

„Die Erkenntnis vermeintlich zu hoher Zuschüsse für vom Land Baden-Württemberg gepachtete Grundstücke – wie von der Stadtverwaltung erkannt – kommt zu spät“, betont Stadtrat und Vereinsfunktionär Manfred Klein.

Die CDU in Stadt und Land ist Partner der Vereine und sichert Solidarität allen Vereinen gegenüber zu.

Share