Alltag erleichtern – Demografischer Wandel gestalten

Veranstaltung zu Wohn- , Lebens- und Mobilitätsideen

Die CDU Waghäusel ist nah bei den Menschen. Getreu diesem Motto befasst sich der CDU Stadtverband Waghäusel vor dem Hintergrund des demografischen Wandels mit der Gestaltung und Vereinfachung des Alltags für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt/Gemeinde.
„Die Gesellschaft wird weniger, älter, bunter und Vereinzelter“, beschreibt die Stadtverbandsvorsitzende Ursel Scheurer den allgemeinen Trend des demografischen Wandels in Deutschland.“ Daher braucht es konkrete Ideen, mit denen man die daraus resultierenden Chancen nutzen und die Herausforderungen bewältigen kann, so die Vorsitzende.
Die Verantwortlichen der CDU Waghäusel haben sich daher mit der Metropolregion Rhein-Neckar in Verbindung gesetzt. Dort werden seit 2009 gute Demografie-Beispiele aus 149 Städten und Gemeinden gesammelt und unter einander ausgetauscht. Die Stichworte sind: Wohnberatung, Barrierefreiheit, Bürgerbus, moderne Wirtschaftsförderung, Mobiles Bürgerbüro und vieles mehr. Mittlerweile besteht ein großer Fundus von dem nun auch die Stadt Waghäusel erheblich pofitieren könnte.
Die CDU hat daher den Leiter des entsprechenden Arbeitsbereiches bei der Metropolregion Rhein-Neckar, Frank Burkard, eingeladen. Er wird erfolgreiche Projekte vorstellen und im Anschluss für eine Diskussion zur Verfügung stehen.

Wir laden die Bevölkerung ganz herzlich ein zur Veranstaltung „Alltag erleichtern – Demografischer Wandel gestalten“ am Mittwoch, 19. November 2014 um 19:00 Uhr ins Nebenzimmer des FC Olympia Kirrlach.

Share