Stellungnahme der CDU Fraktion zur Evaluation Waldkindergarten und Suche weiterer Standort


„Die Evaluation war ein Antrag der CDU Fraktion, um einen Waldkindergarten zu
ermöglichen, begann CDU Fraktionsvorsitzender Uli Roß die Stellungnahme für
seine Fraktion. Gegen die Stimmen der CDU hatte die Mehrheit des Gemeinderats
zunächst einen ungeeigneten Träger ausgewählt. „Erst im zweiten Anlauf wurde
dann der von der CDU favorisierte Träger „Postillion“ bestimmt und der Waldkindergarten konnte seinen Betrieb starten,“ ergänzte Stadträtin Nicole Heißler den zeitlichen Ablauf des Entstehens während einer Besprechung.

Uli Ross
Uli Ross, Vorsitzender der CDU-Fraktion

„Aber der Zeitverzug war zu beklagen und verzögerte die Standortwahl und die Aufnahme des
Betriebs, so Nicole Heißler weiter. Roß weiter in seiner Stellungnahme: „Wir freuen uns über Erfolg des Waldkindergartens und stimmen zu, einen weiteren Standort zu suchen. Den Eltern
danke ich im Namen der CDU Fraktion für ihre Unterstützung, den Erzieherinnen und
Erziehern für ihre erfolgreiche Arbeit.“


Auch stimmte die CDU Fraktion dem letzten Satz der Beurteilung der Elternvertreter
vollumfänglich zu. Zitat:: „Bei einer Standortsuche für eine zweite Waldkindergartengruppe am Standort Waghäusel sollte nach einem ausreichend großen Standort für zwei vollständige
Gruppen gesucht werden. Sobald die Standortsuche abgeschlossen ist, sollen die zu
diesem Zeitpunkt betroffenen Eltern erneut befragt werden, wie sie sich zu einem
Umzug positionieren.“

Share