CDU Fraktion behält das Heft des Handelns in der Hand.

Während andere befürchten, mit dem Antrag der CDU Fraktion auf Durchführung eines Bürgerentscheids das Heft aus der Hand zu geben, teilen die Mitglieder der CDU Fraktion diese Auffassung nicht.

„Im Gegenteil,“ so Fraktionsvorsitzender Uli Roß, es ist es unser Anliegen, alle Bürgerinnen und Bürger und deren Meinungen zu berücksichtigen. Deshalb sind wir gerne bereit, die Fragestellung des Bürgerentscheids neben dem Gemeinderat auch mit der IG Tiefengeothermie als Unterstützerin des Bürgerbegehrens abzustimmen.

Diese Bereitschaft wurde auch gegenüber der Stadtverwaltung erklärt, die mit der Deutschen Erwärme als mögliche Betreiberin eines Geothermiekraftwerks und mit der IG Tiefengeothermie in Verhandlungen steht. Die Forderung der CDU Fraktion ist eine ausgewogene Information der Bürgerinnen und Bürger Waghäusels in einer oder mehreren von der Stadt organisierten Veranstaltungen. Es geht um die Frage, ob die Stadt der Deutschen Erdwärme stadteigene Grundstücke zum Zweck der Errichtung und des Betriebs eines Geothermiekraftwerks zur Verfügung stellen soll.

Die Risiken und Vorteile für die Waghäuslerinnen und Waghäusler müssen so aufbereitet werden, dass sich alle, die sich am Bürgerentscheid beteiligen wollen, umfassend informieren können, bringt Stadtrat Jochen Müller die Haltung der CDU Fraktion auf den Punkt. (ur)

Share

Treffen der CDU-Bürgerwerkstatt in Kirrlach

Projektgruppen treffen sich am Mittwoch, 10 Juli um 19 Uhr

Auf Initiative der Projektgruppe „Stadtentwicklung“ findet am Mittwoch, 10. Juli um 19 Uhr ein Treffen aller Projektgruppen in Kirrlach im „Oberen Kamm“ statt. Die Idee entstand während der Radtour „Tour de Städtle“ vor einigen Wochen. Auf ihrer Fahrt durch die Waghäuseler Stadtteile machte die Gruppe einen Abstecher in den „Oberen Kamm“. Diese „grüne Mitte“ in Kirrlach bietet für Familien mit Kindern und Erholungssuchenden eine schöne Möglichkeit zum Spielen und Verweilen. Alle Einwohner sind wie immer sehr herzlich zu dem Treffen eingeladen. Uns sind Ihre Ideen, Verbesserungen oder Probleme aus allen Stadtteilen wichtig: Trauen Sie sich und kommen Sie zu unserem Ideen- und Diskussionsaustausch– nur gemeinsam können wir verbessern, erneuern und Waghäusel noch attraktiver, lebens- und liebenswerter machen. Bitte bringen Sie eine Sitzgelegenheit mit.

Share